Dirk Hildmann
Dirk Hildmann

Am 18. April 2019 erschien die DVD Mutter Griepsch mischt mit in der Reihe Ohnsorg-Theater Klassiker.

Darsteller: Heidi Kabel, Fritz Hollenbeck, Werner Riepel, Heidi Mahler, Jürgen Pooch, Karl-Heinz Kreienbaum u.a.

Handlung: In einer kleinen norddeutschen Gemeinde bahnt sich eine große Veränderung an. Im Gemeinderat ist man sich einig, dass ein Arzt ins Dorf muss, ein richtig studierter Doktor der Medizin. Doch wohin mit Arzt und Praxis? Da bietet sich nur eine Möglichkeit an: das der Gemeinde gehörende Haus der Hebamme Mathilde Jansen. Hebammen werden ohnehin unmodern. Obwohl sie durch die beschlossene Veränderung zur Räumung ihrer Wohnung gezwungen ist, macht die Hebamme mit. Mathilde mischt selbst bei der Suche nach einem Arzt mit. Für den Gemeinderat kommt bald das böse Erwachen. Hebamme Jansen, nach altem norddeutschen Sprachgebrauch als "Mutter Griepsch" bezeichnet, hat den Lokalpolitikern allzu eigenwillig ins Handwerk gepfuscht. (© NDR)

Am 17. Mai 2019 erscheint die DVD Lotte spielt Lotto in der Reihe Ohnsorg-Theater Klassiker.

Darsteller: Heidi Kabel (Lotte), Werner Riepel (Martin Hagen), Heidi Mahler (Christine), Jürgen Pooch (Dr. Rashid Nasreddin)

Handlung: Ein Lottogewinn stiftet in der Familie eines kleinen Beamten große Verwirrung. Dass die Tochter in diesem Moment mit einem Mann aufkreuzt, der orientalischer Herkunft ist, und diesen als zukünftigen Schwiegersohn vorstellt, lässt den Familienfrieden ins Wanken geraten. Nicht, dass man etwas gegen Ausländer hätte, aber wer sieht seine einzige Tochter schon gern in einem Harem verschwinden. (© NDR)

Am 14. Juni 2019 erscheint die DVD Landeier - Bauern suchen Frauen in der Reihe Ohnsorg-Theater heute.

Darsteller: Markus Gillich (Jan Jensen, Jungbauer), Robert Eder (Jens Jansen, Jungbauer), Tim Ehlert (Richard Bauer, Jungbauer), Wolfgang Sommer (Hein Mattes, Gastwirt), Edda Loges (Gertrud Schulze, Postbotin), Hanka Schmidt (Eva Voigt, Studentin)

Handlung: Die Kontaktanzeige in der Lokalzeitung war ein Flop. Auch die Ü-30-Party im Gemeindesaal hätte man sich sparen können und die Partnervermittlung aus Bratislava hat nicht einmal geantwortet.
Kurz entschlossen beschreiten Jan, Jens und Richard, drei Single-Bauern aus Lüttjenbüll, neue Wege der Partnersuche. Mithilfe des Dorfwirts Hein, der Postbotin Gertrud und der Studentin Eva drehen sie zunehmend freizügige Videoclips, um sich damit im Internet als 'noch zu haben' zu präsentieren. Je länger sie dies tun, umso mehr fallen Hemmungen und Hüllen. (© NDR)

Bald erscheint die DVD Ein Fall aus lauter Liebe in der Reihe PIDAX Theater-Klassiker.

Darsteller: Eva Pflug, Ute Gerhard, Claus Wilcke Fritz Korn, Max Strecker, Heli Finkenzeller, Rainer Rudolph, Alex Schmidt-Salzmann, Edith Behleit, Gustav Haner, Jonny Goertz

Handlung: Die resolute Wanda Wegelein betreibt eine Pension und sorgt sich um die großen und kleinen Probleme der Gäste. Besonders der Mieterin Helga will sie helfen, den Vater ihres Kindes zu finden. Über ihn ist wenig bekannt, außer, dass er in Hamburg wohnt, sein Vorname Nepomuk ist und der Nachname mit „F“ beginnt. Wanda begibt sich auf die Suche und stößt auf drei verschiedene Nepomuks. Wer ist der Vater?

(© Pidax)

Am 18. September 2018 erschien die DVD Die Lokomotive in der Reihe PIDAX Theater-Klassiker.

Darsteller: Grethe Weiser, Hans Spitzner, Marianne Prenzel, Itta Schmah, Jörg Marquardt, Bum Krüger

Handlung: Paris, um 1960: Sonja, eine russische Emigrantin aus der Zeit der Oktoberrevolution, ist seit über 40 Jahren mit dem bekannten Verleger Ernest verheiratet. Ihrem Mann, ihren Kindern und Enkelkindern erzählt sie immer wieder die Geschichte ihrer wohlhabenden Herkunft und ihrer versuchten Flucht 1917 gemeinsam mit dem damaligen Verlobten Kostja: Auf dem Bahnhof nebelte eine Lokomotive das Paar ein, als der Rauch verflog, war auch Kostja verschwunden. Eines Tages taucht Kostja in Paris auf. Er und Ernest treffen sich und sprechen über Sonja. Dabei entlarvt Kostja Sonjas Lebenslügen ... (© Pidax)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Dirk Hildmann